• DE

Veranstaltungen

Meet & Code digital: Virtelle Wasserwelten

12- bis 16-Jährige erschaffen online ein alternative Realität, ihr persönliches Augmented Reality Erlebnis

Meet and Code Event

Unser Meet and Code "Virtuelle Wasserwelten" richtet sich an Code-Anfänger_innen von 12 bis 16 Jahren, die Lust haben, ein eigenes Augmented-Reality-Erlebnis ("erweiterte Realität") zu programmieren. Du benötigst keine Vorkenntnisse.

Du hast eine tolle Idee für einen Unterwasser-Krimi? Du möchtest auf Lebewesen des Wassers und ihren Schutz aufmerksam machen? Du möchtest anderen zeigen, was Bäche, Seen oder die Küste in deiner Nähe zu bieten haben? Du willst andere auf die Plastikflut in den Weltmeeren aufmerksam machen? Bring deine Idee mit zu unserem digitalen "Meet and Code - Virtuelle Wasserwelten"!
Gemeinsam werden Ideen sprudeln und dann lernen wir die Augmented-Reality-Plattform "Metaverse" kennen, um unser eigenes AR-Abenteuer zum digitalen Leben zu erwecken.

Die Teilnahme ist kostenlos, ein Päckchen mit Arbeitsmaterialien, Anleitung und Goodies kommt vorab mit der Post.
Du brauchst einen PC/Laptop oder Tablet sowie eine stabile Internetverbindung. Um dein eigenes AR-Erlebnis auszuprobieren, musst du zusätzlich die Android-/iOS-App "Metaverse" auf deinem Smartphone/Tablet nstalliert haben.

Alle weiteren Infos zum Meet and Code erhälst du nach deiner Anmeldung per E-Mail.

Lust auf weitere Programmierkurse? Dann schau auf der Meet and Code Website vorbei.

Termin: 29./30. September 2020, 17 bis 19 Uhr
Ort: online
Anmeldeschluss: 15. September
Teilnehmer_innen: Interessierte zwischen 12 und 16 Jahren
Kosten: keine
Leitung & Veranstalter: Deutsche Wanderjugend Landesverband Hessen

ANMELDUNG