• DE

Veranstaltungen

Herbsttrekking auf Korsika

Inselquerung Korsika

Foto: Corse_Ota_pont_genois_Pianella. Myrabella Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

Am Sonntag, 3. Oktober, treffen wir uns abends in München, damit wir um 20:10 Uhr mit dem Nachtzug über Florenz nach Livorno zu fahren. Dort geht es dann auf die Fähre nach Bastia am Nordzipfel Korsikas. Von dort begeben wir uns in den westlichen Teil der Insel, um durch Kastanien- und Kiefernwälder ins Hochgebirge aufzusteigen. Auf über 2.000 Metern Höhe queren wir die Insel, um an der Ostküste wieder abzusteigen und noch einen Abschlusstag am Meer zu verbringen.

In unseren Wanderrucksäcken nehmen wir Schlafsack und Unterlage mit und teilen uns dazu Zelt- und Kochmaterial, sowie Verpflegung auf. Denn wir werden (fast) jede Nacht an einem anderen Ort verbringen und uns (größtenteils) selbst verpflegen. Erfahrung in Mehrtagestouren mit Gepäck sind unbedingt zu empfehlen, die Fähigkeit im Krankheitsfall / vorzeitigen Abbruch, die Rückreise selbstständig zu organisieren, wird vorausgesetzt.

Am Dienstag, 12. Oktober, treten wir die Rückreise an und erreichen München am Mittwoch, 13. Oktober, planmäßig um 9:21 Uhr.

Termin: 03.10.2021 - 13.10.2021
Ort: Frankreich / Mittelmeerinsel Korsika
Teilnehmende: max. 20 Personen, ab 18 Jahren
Kosten: Mitglieder 190 Euro / Nichtmitglieder 220 Euro. Tatsächliche Kosten: 405,- Euro. Der DWJ Bundesverband
gleicht aus Beiträgen und Fördermitteln die Differenz zwischen tatsächlichen Kosten und erhobenen Beitrag
aus. Alle, denen es finanziell möglich ist, sind eingeladen, einen freiwilligen Mehrbeitrag zu bezahlen.
Leistungen: Zugfahrt ab / bis München, Übernachtung, Verpflegung, Programm
Leitung: Torsten Flader
Anmeldeschluss: 20.09.2021
Veranstalter: DWJ Bundesverband

Hier gehts zur Anmeldung