• DE

Willi Weitzel – unser Schirmherr für den Bundeswettbewerb „Jugend wandert“

Am 14. Mai 2018 zum Tag des Wanderns startet unser Bundeswettbewerb „Jugend wandert“ zum bereits fünften Mal. Unter der Schirmherrschaft von Willi Weitzel wird die Deutsche Wanderjugend von einem besonderen Experten bei dem Wettbewerb unterstützt. Qualifiziert hat er sich für die Schirmherrschaft mit einer vierwöchigen Wanderung, denn Willi ist von München bis Venedig, quer durch die Alpen gewandert. Als begeisterter Welterforscher hat er außerdem zahlreiche Länder rund um den Globus die bereist. und bietet im neuen Programm seiner packenden Multivisions-Show „Willis wilde Wege“ live und hautnah Anregungen, wie Wandern zu einem einmaligen, spannenden und unvergesslichen Erlebnis wird.

Schon mit der TV-Sendung „Willi wills wissen“ eroberte er tausende Kinderherzen (und die ihrer Familien) im Sturm. Auf seine unvergleichlich charmant-schelmische Art stellte er unzählige Fragen, um so den vielen Dingen auf den Grund zu gehen, die unsere Erde so einzigartig machen. Und das tut er nach wie vor.

Sein Kinoerfolg „Willi und die Wunder dieser Welt“ ist mit rund 450.000 Besuchern einer der meist besuchten Dokumentarfilme der vergangenen Jahre gewesen. Bei den Dreharbeiten konnte Willi die Luft der weiten Welt schnuppern. Seine Abenteuerlust erwachte und so wurde er vom rasenden zum reisenden Reporter. Was er unterwegs erlebt, erzählt er seinem Publikum seit November 2017 live auf der Bühne. Mit seinem Programm „Willis wilde Wege“ hat er in den letzten Jahren bereits unzählige Zuschauer in ihren Bann gezogen. Daneben engagiert sich Willi Weitzel ehrenamtlich als Pate für das Kinderhilfswerk UNICEF und als Botschafter der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Außerdem ist Willi Schirmherr der Initiative „Junge Forscherinnen und Forscher e.V.“. Für die Sternsinger dreht er mit seiner Firma der „Welterforscher Film und so weiter GmbH“ Reportagen über die Lebensbedingungen von Kindern auf anderen Kontinenten.

Wann und wo ihr Willi live erleben könnt, erfahrt ihr unter

www.willi-live.de