• DE

Historie

1. Preis für den Bundeswettbewerb Jugend wandert 2013

Die DWJ wird für den Bundeswettbewerb "Jugend wandert 2013" mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Zum 10. Mal seit 1997 fand in diesem Herbst der internationale Kongress "erlebenundlernen" in Augsburg statt. Dieser Fachkongress für Erlebnispädagogik zeichnet herausragende Projekte und Publikationen auf dem Gebiet der Erlebnispädagogik, des Outdoor-Trainings und des handlungsorientierten Lernens aus.

Dabei fand die Jury den Bundeswettbewerb "Jugend wandert 2013" so herausragend, dass die DWJ für dieses Projekt den 1. Preis bekam. Wir danken für die tolle Auszeichnung und Anerkennung und allen beim Wettbewerb beteiligten Gruppen - nur Dank Eurer Teilnahme war der Bundeswettbewerb ein so großer Erfolg.

Die Preisträger_innen des Bundeswettbewerbs "Jugend wandert" 2013

Unter allen 48 eingereichten Beiträgen des Bundeswettbewerbs "Jugend wandert" 2013 wählte die Jury jeweils drei Preisträgerinnen und Preisträger für die Kategorien Kindergruppe, Jugendgruppe und Schulklasse aus.
Zusätzlich hat die Jury ein Garmin eTrex 10 an die Gruppe Düsselläufer aus Wülfrath für ihre besonders gelungene Inklusionsarbeit verliehen.
Da in der Kategorie Kindergruppe die beiden auf die Siegergruppe folgenden Beiträge gleichwertig waren, gibt es hier einen ersten und zwei dritte Plätze. Auch bei den Schulklassen waren zwei Gruppen gleich auf, da allerdings die beiden führenden und so gibt es bei den Schulklassen zwei erste Plätze und einen dritten Platz.
Die jeweils ersten Preisträger_innen erhielten einen Preis in Höhe von 750,- Euro. Der zweite Preis wurden mit 500,- Euro und der dritte mit 250,- Euro dotiert. Alle Preisträger_innen erhielten eine Urkunde. Und alle anwesenden Wettbebewerbsteilnehmenden bekamen einen praktischen Unterwegsgegenstand: Einen Göffel, das ist ein kombiniertes Werkzeug aus Gabel, Messer und Löffel.

Die Preisträger_innen der einzelnen Kategorien sind:

Kategorie Kindergruppe

  • Preisträger_2013_Kinder_1.pdf Projekt JWD - Judoclub Crimmitschau / Sachsen e.V.: Spendenwanderung für krebskranke Kinder. Die Nachwuchsjudoka U13 wanderten 231 km in acht Tagen.
  • Preisträger_2013_Kinder_2.pdf Die Hortis auf Wanderschaft - Sporthort Filderstadt: Übers Jahr verteilt wurden vielfältige Draußenprojekte mit Kindern umgesetzt, wie z.B. eine Fahrradtour, Bergsteigen in Österreich, eine Barfußwanderung, eine Höhlenexpedition u.a.
  • Preisträger_2013_Kinder_3.pdf Grenzenlos wandern - SOS Kinderdorffamilien: Das grüne Band wurde erwandert und entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze gab es einiges an Museen, Natur und Spaß zu erleben.

Kategorie Jugendgruppe

Kategorie Schulklasse

  • Preisträger_2013_Schulklasse_1.pdf Hüttenwanderung - Albert-Schweitzer-Gymnasium Kaiserslautern: Siebentageswanderung im Mairatal im Piemont mit vielen Detailbetrachtungen zu historischen, geologischen, ökonomischen und ökologischen Aspekten
  • Preisträger_2013_Schulklasse_1-1.pdf LiterNatur - Gymnasium Ernestinum Celle: Eine Wanderung, um Heinrich Heines Texte an seinen Originalschauplätzen zu erleben.
  • Preisträger_2013_Schulklasse_3.pdf Das Ziel ist der Weg - Freie Waldorfschule Wendelstein: In vier Tagen ging die Klasse 7b auf Schusters Rappen vom Schultor in Wendelsteinaus auf dem Jakobsweg bis zum Dom in Eichstätt.

Jurypreis

  • Preisträger_2013_Jurypreis.pdf Den Herbst mit allen Sinnen erleben - "Düsselläufer" Wülfrath: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene begegnen sich auf einer Ebene gegenseitigen Respektes, um in einer inklusiven Gruppe den Herbst zu erwandern.